Auszug der Grußworte

Chronik der Freiwilligen Feuerwehr e.V. Dressendorf

Günther Blechschmidt, 1. Bürgermeister

Zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Dressendorf entbiete ich meine herzlichen Grüße und ebenso herzliche Gratulation. Verbunden mit dem Dank und Respekt an all die Männer, die während dieser langen Zeit Dienst für die Allgemeinheit geleistet haben. Auch den jeweils amtierenden Bürgermeistern und Gemeinderäten gilt meine Anerkennung und mein Dank für das Verständnis und die Bereitstellung der erforderlichen Ausrüstungen in all den Jahren. Der hohe Leistungsstand und die Bereitschaft zum persönlichen Einsatz unserer Wehrmänner gewährleisten einen optimalen Feuerschutz.

Dieser uneigennützige Dienst an der Allgemeinheit kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Ich freue mich, dass im Goldkronacher Stadtrat völlige Übereinstimmung über die Notwendigkeit und Mittelbereitstellung für unsere Feuerwehren besteht. In der Hoffnung, dass wir auch weiterhin von Katastrophen und Krisenereignissen bewahrt bleiben, wünsche ich der Dressendorfer Wehr eine gute Weiterentwicklung. Allen Gästen und Besuchern der bestens vorbereiteten Veranstaltungen in Dressendorf wünsche ich einen angenehmen Aufenthalt.

Alfred Grießhammer, Vorstand

Herzlich Willkommen allen Kameraden, Vereinen, Freunden und Gönnern aus nah und fern, die gekommen sind, mit uns das 125-jährige Gründungsfest der Freiwilligen Feuerwehr Dressendorf zu feiern. Seit der Gründung unserer Ortswehr im Jahre 1866 haben wir drei große Höhepunkte verzeichnen können, 1966 zum 100-jährigen Jubiläum mit der Fahnenweihe. 1968 den Bau des Feuerwehrgerätehauses und 1971 den Kreisfeuerwehrtag. Möge nun die Feier des 125-jährigen Gründungsjubiläums der vierte Meilenstein in der Geschichte der Feuerwehr Dressendorf werden.

Hoffentlich wird die junge Generation die Arbeit und Gesinnung unserer Wehr erfolgreich fortführen. Nun wünsche ich all unseren Gästen und Vereinen frohe Stunden in Dressendorf.

Hans Heinz Rieß, 1. Kommandant

Die Freiwillige Feuerwehr Dressendorf schützt nunmehr, als eine der ältesten Feuerwehren im Landkreis Bayreuth bereits 125 Jahre Hab und Gut der Bürger. Der gute Ruf, den unsere Wehr genießt, und der selbstlose Dienst am Gemeinwohl sollte der Jugend Ansporn geben, das Erreichte zu erhalten und zu verbessern.

Mein Dank gilt allen Aktiven und Passiven unserer Wehr, Dank auch den Mandatsträgern der Stadt Goldkronach, den fünf anderen Wehren von Goldkronach, sowie den Firmen für Ihre Unterstützung. Allen Besuchern, Freunden und Gönnern wünsche ich und meine Kameraden schöne Stunden in Dressendorf und dem Fest einen guten und harmonischen Verlauf.

Alles Neue findet Ihr auf Facebook!

Klickt einfach auf das FaceBook-Logo!

Rocknacht

Am 12.05.2018 findet laden wir ein zur Rocknacht mit den Rockzipfl statt.

Beginn 20:00 Uhr

Die Rockzipfl

www.die-rockzipfl.de

Preisschafkopf

Am Dienstag, den 02. Oktober 2018 findet wieder unser Preisschafkopf mit Tombola statt.

Beginn 20:00 Uhr, Startgeld 8,00 Euro

  • 1. Preis 150,00 Euro
  • 2. Preis 100,00 Euro
  • 3. Preis 50,00 Euro
Jeder Teilnehmer erhält einen Sachpreis